WBF-Boxerin des Jahres

SES-Fighterin Christina Hammer ist zum zweiten Mal nach 2011 von der WBF (World Boxing Federation) als „Female Fighter Of The Year“ gekürt worden. Mit dieser Auszeichnung wurden Christina Hammer s Erfolge in nun zwei Gewichtsklassen, als WBF-Weltmeisterin im Mittelgewicht und im Super-Mittelgewicht, gewürdigt.

Im Mai 2013 konnte sich die langjährige Doppelweltmeisterin im Mittelgewicht auch den WBF-Titel in der nächst höheren Gewichtsklasse, dem Super-Mittelgewicht, mit einem Sieg über die Ungarin Zita Zatyko sichern.

In ihrer „Haupt-Gewichtsklasse“, dem Mittelgewicht, wird die ungeschlagene Dortmunderin seit Februar 2011 als Weltmeisterin der WBF geführt und verteidigte im Jahr 2013 zweimal ihren Titel. Insgesamt hat Christina Hammer in ihren drei Kämpfen im Jahr 2013 Gegnerinnen mit einem „Gesamtrekord“ von 44 Siegen bei nur 4 Niederlagen besiegt und musste nur zwei Runden auf den Punktzetteln abgeben!

Herzlichen Glückwunsch, Christina!

Ihr nächster Kampf ist am 1. März in der Magdeburger GETEC-Arena und dort verteidigt die Doppelweltmeister der WBO und WBF ihre Mittelgewichtstitel in einem mit Spannung erwarteten deutschen Duell gegen die Aachenerin Jessica Balogun.

Link zur WBF-Seite:
http://www.worldboxingfederation.net/wbfawards2013.htm

Quelle: sesboxing.de
31.01.2014

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden