Blitzkrieg

SES-Boxerin Christina Hammer hatte am Samstagabend in der Magdeburger Bördelandhalle wenig Probleme mit ihrer Gegnerin Patricia Braesick. Nach einer dominierenden ersten Runde schickte die Dortmunderin die Kontrahentin aus Karlsruhe bereits zu Beginn der zweiten Runde mit einem Wirkungstreffer in den Ringstaub.

SES-Boxerin Christina Hammer hatte am Samstagabend in der Magdeburger Bördelandhalle wenig Probleme mit ihrer Gegnerin Patricia Braesick. Nach einer dominierenden ersten Runde schickte die Dortmunderin die Kontrahentin aus Karlsruhe bereits zu Beginn der zweiten Runde mit einem Wirkungstreffer in den Ringstaub.

Nach dem der Ringrichter das Duell noch einmal freigegeben hatte, hatte sich Patricia Braesick von dem Schlag noch nicht erholt. 

Die Frau aus Karlsruhe wankte und ging nach einer weiteren Attacke erneut zu Boden. Daraufhin wurde der Kampf abgebrochen. Christina Hammer siegte damit nach 1:01 Minuten der 2. Runde durch technischen K.o. Die Dortmunderin bleibt weiterhin ungeschlagen und schrieb sich den fünften Sieg in Folge in den Kampfrekord.

sesboxing.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden