Hammer-Fight

Unsere Box-Queen Christina Hammer (21) hat ihre WM-Titel (WBO und WBF) gegen Julie Tshabalala verteidigt. Hammer gewinnt in 10 Runden deutlich nach Punkten (die Punktrichter werten dreimal 100:90).

Unsere Box-Queen Christina Hammer (21) hat ihre WM-Titel (WBO und WBF) gegen Julie Tshabalala verteidigt. Hammer gewinnt in 10 Runden deutlich nach Punkten (die Punktrichter werten dreimal 100:90).

Vor knapp 4000 Zuschauern in Brünn (Tschechien) läuft Hammer im Dortmund-Trikot zum Culcha-Candela-Lied "Du bist Hammer" ein. Während Meister Dortmund in der Bundesliga nur drei Punkte vor den Bayern liegt, sorgt BVB-Fan Hammer im Ring sofort für klare Verhältnisse.

Die Deutsche dominiert von der 1. Runde an. In der 4. Runde muss der Kampf für 20 Sekunden unterbrochen werden, weil bei Julie Tshabalala die Schnürsenkel aufgegangen sind. Die Südafrikanerin boxt nicht wie üblich in Stiefeln, sondern in normalen Turnschuhen. Hammer entscheidet jede der zehn Runden für sich, für einen K.o.-Sieg reicht es aber leider nicht.

Christina Hammer über den Fight: „Es tut mir leid, dass mich mein K.o-Versprechen nicht halten konnte. Trotzdem feier ich jetzt erstmal meinen Sieg.“

BILD.de zeigt am Freitag die Highlights des Kampfes im Video.

Quelle: bild.de
06.04.2012

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden